Seit 1991 ist die DVH WEISS-Druck als junges, modernes Unternehmen der Druckindustrie in Sachsen am Markt. Mit über 60 festangestellten MitarbeiterInnen sind wir einer der größten Arbeitgeber in der Region Ostsachsen/Lausitz. Gemeinsam mit den verbundenen Unternehmen der WEISS-Gruppe, insbesondere zusammen mit unserem Mutterhaus WEISS-Druck in Monschau, bieten wir namhaften Kunden der werbungstreibenden Wirtschaft, Agenturen und Verlagen Full-Service-Leistungen im Bereich der Printmedien.

DVH WEISS-Druck in Sachsen ist spezialisiert auf die Herstellung von Zeitungen und zeitungsähnlichen Produkten im Rollenoffset (Coldset). Wir decken das gesamte Leistungsspektrum in diesem Bereich ab, von der komplett digitalen Druckvorstufe über den Zeitungsdruck bis hin zur Konfektionierung, Fertigung und Logistik. Drucken hat sich wie kaum ein anderes „Handwerk“ revolutionär verändert – und dieser rasante Prozess ist keinesfalls zu Ende. Die WEISS-Gruppe hat diesen technologischen Umbruch der letzten Jahrzehnte an vorderster Stelle nicht nur mitvollzogen, sondern mitgestaltet – und die DVH WEISS-Druck ist Teil dieser Entwicklung.

Bei fast allen technischen Innovationen im Druckbereich spielen Unternehmen der WEISS-Gruppe in den letzten Jahren eine wichtige Rolle. Vor über 30 Jahren war es die Offensive zur Einführung der Satztechnik. Die konsequente Realisierung des CTP-Verfahrens (Computer-To-Plate) und heute die vollständige Digitalisierung und weitestgehende Automatisierung unserer Prozesse. Gerade die DVH WEISS-Druck profitiert von dieser Vorreiterrolle im Druckbereich und bietet modernste Technik im Zeitungsdruck und beim Druck zeitungsähnlicher Produkte.